0
0 0 0
Meine Unterstützung

Der Sammelkorb ist leer.

Groß ist Gottes Treue

Fachkräfte – Christine in El Salvador
08.03.2022

„Die Gnade des Herrn nimmt kein Ende. Sein Erbarmen hört nie auf, jeden Morgen ist es neu.“ (Klagelieder 3,22) Dieser Bibelvers steht über dem Rundbrief unserer zurückgekehrten Fachkraft Christine. Seit Ende 2021 ist sie wieder zurück in Deutschland und blickt dankbar auf ihre Zeit in El Salvador zurück. Dort war sie an der Nehemiah International University (NIU) als Beraterin für pädagogische und didaktische Konzeptentwicklung tätig.


Der promovierten Wissenschaftlerin liegt es am Herzen, die Menschen zu unterstützen, die bisher nur wenig Förderung erfahren haben. So arbeitete sie mit an der akademischen Weiterentwicklung dieser jungen Hochschule. Sie erstellte mit den einheimischen Mitarbeitern Programme zur sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung für Studierende, Schülerinnen und Schüler. Außerdem wurden Weiterbildungskonzepte für die Dozentinnen und Dozenten erstellt.
Christine stand als Fachkraft der Mitarbeitenden zur Seite, auch als es schwierig wurde und die Hochschule aufgrund der Coronapandemie auf Distanzunterricht umstellen musste, mehrere Projekte abgebrochen werden mussten und große Geldgeber wegfielen. Aber Christine vertraut, dass Gott treu ist und er die Menschen in El Salvador auch weiterhin versorgen wird!

Der Abschied von NIU und den zahlreichen guten Freundschaften fiel ihr nicht leicht. Sie erlebte, wie Gott sie auch persönlich versorgte: Sie bekam einen Ruf auf eine Juniorprofessur an der Universität Hamburg, genau am Schnittpunkt ihrer beiden beruflichen Schwerpunkte - Lernförderung und sozial-emotionale Entwicklung. Für sie war das eine klare Wegweisung Gottes und seine Führung! Und im neuen Job kann Christine sogar weiter in Kontakt mit der NIU bleiben, da Forschung und internationale Kooperation Teil ihrer neuen Aufgaben sein werden. Was für ein Wunder!