Container der Hoffnung

Projekte – Projekt 5300 Kuba - Gemeinsam für Kuba

Neue Hilfslieferung nach Kuba: Vier Container mit Lebensmitteln auf dem Weg

Inmitten der aktuellen humanitären Krise in Kuba haben wir uns entschlossen, eine weitere Hilfslieferung auf den Weg zu bringen. Diese dringend benötigte Unterstützung soll den Menschen in Kuba helfen. Besonders sollen die Lebensmittel den Familien von Pastoren zu Gute kommen. Ihr Gehalt reicht oft nur für die ersten 4-5 Tage des Monats, dann müssen sie durch Zweit- und Dritt-Jobs ihre Familie ernähren. Viele verlassen das Land und die Gemeinden stehen ohne Leitung da. Und das in einer Zeit, in der die Kirchen wachsen und viele Menschen in Kuba zu Jesus finden.

Unsere Partner vor Ort berichten von dramatischen Zuständen:

  • Stromausfälle: Häufige und lange andauernde Stromausfälle beeinträchtigen das tägliche Leben erheblich.
  • Lebenshaltungskosten: Die Preise für alle Güter, insbesondere Lebensmittel, sind stark gestiegen
  • Gesundheitsversorgung: Krankenhäuser sind ohne notwendige Medikamente.
  • Jugendliche: Fast alle junge Menschen sind entmutigt und erwägen die Auswanderung.

"Antwort auf meine Gebete."

Ein Pastor aus Santiago de Cuba beschreibt die Lage eindringlich: "Es gibt keine Anzeichen für eine Verbesserung, im Gegenteil, die Dinge werden von Woche zu Woche und von Monat zu Monat schlimmer. Im Moment sind wir von mehrstündigen Stromausfällen am Tag und den steigenden Preisen für alle Produkte stark betroffen. Für mich ist Ihre Nachricht, dass weitere Container gesendet werden, die Antwort auf meine Gebete."
Beten Sie für die Menschen in Kuba, die mit extremen Schwierigkeiten konfrontiert sind. Ihre Gebete und finanzielle Untesrstützung bringen viele Familien Kuba Hoffnung und Hilfe.

Details zur Lieferung:

  • Verladung der Lebensmittel: 4 Container am 19/ 20.06.2024
  • Abfahrt Hamburg: 24.06.2024
  • Ankunft Mariel, Kuba: 22.07.2024

Die Lieferung umfasst fast 70 Tonnen Lebensmittel. Ein direkter Preisvergleich verdeutlicht die Notwendigkeit dieser Unterstützung: Während 1 kg Nudeln in Kuba 5 USD kostet, beträgt der Preis im deutschen Großeinkauf lediglich 1,80 EUR.

Wir freuen uns, dass wir in 2022 und 2023 mit Ihrer Unterstützung bereits Container liefern konnten. In dem Video berichtet unser Partner vom Entladen von mit Nudeln, Reis und Co. Sie möchten wissen, wie die Lieferungen des Containers abgelaufen ist? Schauen Sie hier und erfahren Sie, welche Wunder wir auf dem Weg erlebten. Danke, dass Sie uns auf der Reise unterstützt haben, im Gebet und finanziell!