0
0 0 0
Meine Unterstützung

Der Sammelkorb ist leer.

Container der Hoffnung

Projekte – Projekt 5300 Kuba - Gemeinsam für Kuba
02.03.2022

Kuba- „Wir danken Gott, besonders für das Öl. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was das für uns bedeutet. Hier gibt es einfach kein Öl mehr zu kaufen, überhaupt keins!“ So meldete sich ein Pastor aus Kuba auf die Ankunft unseres ersten Lebensmittelcontainers Anfang November zurück. Erstmals in der Geschichte unseres Werks hatten wir uns zu diesem ungewöhnlichen Schritt entschieden. Denn im Land sind die Supermarktregale überall leer. „Wir wollen keinen Nobelpreis, schickt uns einfach Essen“, das war die Reaktion von Ärzten in Kuba, die für den Preis vorgeschlagen wurden. Die Aussage zeigt, wie drastisch die Situation im Land ist.

März 2022 – Update II:
Halleluja, auch der letzte Container ist nun durch den Zoll und bei unserem Partner angekommen. Wichtige Medikamente und medizinische Ausrüstung können nun an Ärzte des Gemeindeverbundes gehen. Sie werden diese an Bedürftige sowie an die Altenheime verschiedener Gemeinden weitergeben. Wir sind unheimlich dankbar und werden gerne weitere Updates zur Verteilung auf unsere Website stellen.

März 2022 - Update:
Endlich gute Nachrichten!!! Die vier Lebensmittelcontainer, welche im Dezember mit 80 Tonnen Lebensmitteln losgeschickt wurden, sind gut in Kuba angekommen. Und das sogar zollfrei. Gott ist gut! Fast 25 Tonnen der Lebensmittel konnten schon im ärmeren Osten des Landes verteilt werden. Ca. 600 Pastorenfamilien wurden mit diesen wichtigen Spenden unterstützt, eine Bibelschule, ein Altenheim und ein Zentrum für Kinder mit Behinderung. Die restlichen 55 Tonnen werden in diesen Tagen auf der ganzen Insel verteilt und sind ein großer Segen für viele. Danke, dass Sie das mit möglich gemacht haben.
Aktuell ist der fünfte und letzte Container mit Medikamenten und medizinischem Material noch im Zoll. Danke, wenn Sie auch hier noch mitbeten, dass dieser gut an unsere Partner übergeben wird.

Dezember 2021:
Wir freuen uns, dass der erste Container in Kuba angekommen ist. In dem Video berichtet unser Partner vom Entladen von mit Nudeln, Reis und Co. Sie möchten wissen, wie die Reise des Containers abgelaufen ist? Schauen Sie hier und erfahren Sie, welche Wunder wir auf dem Weg erlebten. Danke, dass Sie uns auf der Reise unterstützt habt, im Gebet und finanziell!