0 0
Meine Unterstützung

Der Sammelkorb ist leer.

Projekt hinzufügen
Unser Leitvers

„Dient einander,
ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat.“
(1. Petrus 4,10)

Mit Gott die Welt bewegen.

Unsere Motivation
Gott hat sich in Jesus Christus zu uns bewegt. Das begeistert und motiviert uns. Seine Liebe gilt allen Menschen. Deshalb wollen wir uns von ihm zu den Menschen bewegen lassen, damit auch sie Glaube, Liebe und Hoffnung erleben. Wir wissen: Die Welt verändern können wir nicht,  sondern allein Jesus Christus bringt Veränderung und Rettung.

Unser Ansatz
Gemeinsam mit christlichen Partnerorganisationen und lokalen Kirchen möchten wir weltweit Gemeinde bauen und Entwicklung fördern. Dabei ist uns die feste Verwurzelung in Gottes Wort und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit besonders wichtig. Wir leben Gottvertrauen, Mut, Verlässlichkeit, Dienstbereitschaft und Kreativität. Mit unserem Leitvers aus 1. Petrus 4,10 möchten wir ausdrücken, dass alle Menschen von Gott begabt und dazu aufgerufen sind, sich für ihn und andere einzusetzen. Wir laden Menschen dazu ein, Coworker zu sein und ihre Gaben ins Reich Gottes einzubringen:  mit Gebeten, Spenden, beruflichen Erfahrungen, Zeit und Kreativität.

Unsere Arbeitszweige
Durch finanzielle Unterstützung der Christen vor Ort und durch die Entsendung von Fachkräften, Freiwilligen und Studierenden setzen wir uns dafür ein, dass Menschen im Leben und Glauben unterstützt, befähigt und ermutigt werden. Möchten auch Sie ein Coworker sein? Let's co!

Unsere Leitung

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dieter Abrell • Geschäftsführer ChristusBewegung Lebendige Gemeinde
Pastor Reinhard Holmer • Direktor des Diakonissen-Mutterhauses Elbingerode

Weitere Komiteemitglieder:
Felix Hartmann • Physikstudent • Ehemaliger Co-Worker
Schwester Friederike Kehnel • Diakonissenmutterhaus Aidlingen
Dr. Norbert Lurz • Ministerialrat im Kultusministerium Baden-Württemberg
Daniel Mattmüller • Liebenzeller Mission
Pfarrer Dr. Paul C. Murdoch • Gründungsvorsitzender AKREF der IIRF
Pfarrer Jürgen Sachs • Gemeindepfarrer
Pfarrer Ulrich Schlappa • Gemeindepfarrer i.R.
Dr. Hanna-Maria Schmalenbach • Ärztin • Missiologin
Dr. Günther Slesak • Tropenklinik Tübingen • Ehemaliger CFI'ler

Das Komitee trifft die Entscheidungen für die Vereine. Für deren Umsetzung und den Geschäftsablauf ist ein Leitungsteam eingesetzt.
 
Geschäftsleitung:
Bernd Lutz (Fachkräfte, bisher Christliche Fachkräfte International)
Désirée Schad (Freiwillige, bisher Co-Workers International und CFI-Freiwilligendienste)
Tobias Köhler (Projekte, bisher Hilfe für Brüder International mit ChanceMent)

Syndikus-Rechtsanwalt und Berater des Gesamtwerks:
Ulrich Weinhold

Kontakt aufnehmen

 

Leitungsteam: Désirée Schad, Tobias Köhler, Bernd Lutz

 

 

Ausbildungspartner

Seit September 2012 ist Hilfe für Brüder International e.V. offizieller Praxispartner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang Sozialmanagement in Heidenheim und seit 2014 auch im Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement (Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen) in Stuttgart.

Christliche Fachkräfte International e.V. ist seit Mai 2017 offizieller Praxispartner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement / Non-Profit-Organisationen in Stuttgart.

Newsletter und Informationen abonnieren.

Sie möchten regelmäßig aktuell informiert werden? Dann sind die Newsletter genau das Richtige für Sie. Alle 1 bis 2 Monate erhalten Sie einen kurzen Einblick in laufende Projekte und Aktuelles aus unseren Kurzeinsätzen.

In unseren "Projekten zur Fürbitte" stellen wir regelmäßig neue Projekte vor. Dieses können Sie per Post (Magazin "Projekte") oder per Mail (Newsletter Projekte) erhalten. Im Magazin Fachkräfte berichten wir von unseren Auslandsmitarbeitern und ihren weltweiten Einsätzen. Auch dieses können Sie per Post (Magazin "Fachkräfte") oder per Mail (Newsletter Fachkräfte) erhalten.

* Pflichtfelder