0
0 0 0
Meine Unterstützung

Der Sammelkorb ist leer.

Neuanfang durch Trauma-Bewältigung

Sozialwesen in Asien

Kriegserfahrungen sind traumatische Lebensereignisse, die häufig dramatische Folgen für die psychische Gesundheit der Betroffenen haben. Der Alltag ist häufig von Hoffnungslosigkeit, Albträumen und Angstzuständen geprägt. Möchten Sie sich für diese Menschen einsetzen und Ihnen helfen, das erlebte Trauma zu verarbeiten und Ihnen wieder eine Perspektive schenken?

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene/s Studium mit Master oder PHD Abschluss im Bereich Psychologie Schwerpunkt Trauma-Bewältigung  
  • Min. 2 Jahre Berufserfahrung
  • Englischkenntnisse und die Bereitschaft Arabisch zu erlernen
  • Interkulturelle und soziale Kompetenz


Ihre Aufgaben:

  • Aufbau eines Netzwerkes von einheimischen Therapeuten, Psychologen und Dozenten
  • Schulung einheimischer Therapeuten
  • Aufbau von Supervisionsprogrammen für einheimisches Fachpersonal


Wir bieten:

  • Eine Tätigkeit im Rahmen der staatlichen Entwicklungszusammenarbeit
  • Umfassende Sozialleistungen
  • Sprachliche und interkulturelle Vorbereitung
  • Fachliche Begleitung und Betreuung
  • Unterhaltsgeld gemäß Entwicklungshelfergesetz

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt bewerben